SPD Woltmershausen / Rablinghausen

Beiratssitzung am 28.06.2021

Lokal

Der Beirat lädt Sie herzlich ein zur Sitzung (Nr. 22/19-23) des Beirates Woltmershausen am

Montag, den 28. Juni 2021, um 19:30 Uhr

als öffentliche GoTo-Meeting-Videokonferenz (keine Anmeldung erforderlich)

Unmittelbar vor der Sitzung besteht ab 19:15 Uhr die Möglichkeit, ggfls. technische Fragen zu klären.

Die Zugangsdaten lauten:
für Computer, Tablet oder Smartphone:
https://global.gotomeeting.com/join/736769997

Per Telefon: +49 721 6059 6510, Zugangscode: 736-769-997 (Direktwahl: +4972160596510,,736769997#)
(Die Einwahl per Telefon kann auch parallel erfolgen, wenn keine Webcam zur Verfügung steht.)

Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Genehmigung der Tagesordnung
  2. Aktuelle Stadtteilangelegenheiten einschließlich
    - Bürger:innenanträge, Fragen und Wünsche in Stadtteilangelegenheiten
       (Bitte übersenden Sie, sofern möglich, Ihre Anliegen vorab per
    E-Mail an das Ortsamt)
    - Berichte der Beiratssprecher:in
    - Berichte des Amtes
  3. Radwegeführung an der Haltestelle „Rechtenflether Straße“ (stadteinwärts):
    Kurzfristige Verbesserungsmöglichkeiten?
    dazu: Vertretung des Amtes für Straßen und Verkehr (angefragt)
  4. Weitere Schritte am Lankenauer Höft
    dazu: Vertretung der Eigentümer:innen (angefragt)
  5. Globalmittel für die Schaffung eines Boule-Platzes im Weseruferpark
  6. Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 07.06.21 (Nr. 21/19-23)
  7. Verschiedenes

Sitzungs-Unterlagen werden, soweit möglich, vorab auf der Ortsamtswebsite zur Sitzung eingestellt.

 
 
 

Aktuelle-Artikel

Instagram: spdbremen.woltmershausen 

 

 

WebSozis

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

14.09.2022 19:40 Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge
In ihrer jährlichen Rede zur Lage der Europäischen Union forderte Kommissionpräsidentin Ursula von der Leyen heute Morgen einen Konvent zur Änderung der europäischen Verträge und griff auch den Vorschlag Macrons für eine „europäische politische Gemeinschaft“ auf. Die SPD-Fraktion begrüßt, dass in die Debatte um eine Reform der Verträge nun auch mit Unterstützung der EU-Kommission wieder… Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge weiterlesen

09.09.2022 17:22 Sicherheit in Krisenzeiten: mehr Personal für Polizeibehörden und Bevölkerungsschutz
Die Auswirkungen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine prägen auch die anstehenden Beratungen zum Etat des Bundesministeriums des Innern und für Heimat. Am Freitag wurde der Regierungsentwurf zum Einzelplan 06 im Deutschen Bundestag vorgestellt und debattiert. „Im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 wächst der Etat des Ministeriums mit dem jetzt vorgelegten Entwurf um gut zwei Milliarden… Sicherheit in Krisenzeiten: mehr Personal für Polizeibehörden und Bevölkerungsschutz weiterlesen

04.09.2022 17:18 DEUTSCHLAND PACKT DAS.
Egal, wie groß die Herausforderungen sind: Deutschland packt das. Und zwar mit sozialer Politik. In diesen Krisen kommt es darauf an, dass wir als Gesellschaft zusammenbleiben, dass wir die Lasten miteinander teilen und niemanden alleine lassen. Mit dem dritten Entlastungspaket sorgt die Bundesregierung von Kanzler Olaf Scholz für Entlastungen in Höhe von 65 Milliarden Euro.… DEUTSCHLAND PACKT DAS. weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de