SPD Woltmershausen / Rablinghausen

Bürgermeister Bovenschulte enthüllte Straßenschild "Am Tabakquartier"

Lokal


Bürgermeister Bovenschulte bei der Umbenennung

Großes Interesse bei der heutigen Einweihung des Straßenschildes „Am Tabakquartier“ mit Corona-Regeln an der Ecke Auf dem Bohnenkamp/Hermann-Ritter-Straße. Bei Sonnenschein und mit dem Blick auf das Fabrikgebäude von Martin Brinkmann begrüßte Bürgermeister Bovenschulte die Zuschauer*innen und freute sich über die neuen Entwicklungen im Stadtteil. Joachim Linnemann zeigte sich erfreut über die neue Adresse für die neuen Projektideen an der Straße.
„Der vom Beirat gemacht Vorschlag „Am Tabakquartier“ fand Gehör und Unterstützer in der Behörde, so ist die Umbenennung des Hempenweg bis zur Senator Apelt-Straße nun endlich gelungen.
"Toll, dass die neuen Projekte des Investors Justus Grosse auf dem Tabakquartier jetzt unter neuer Anschrift laufen können. Dabei denke ich nicht nur an das Mobilitätshaus, sondern auch besonders an Wohnen, Kultur und Unternehmen mit vielen Arbeitsplätze.“ so Beiratssprecherin Edith Wangenheim
 
(Mehr Fotos finden sie unter https://www.facebook.com/spd.pusdorf/)
 
 

Aktuelle-Artikel