SPD Woltmershausen / Rablinghausen

Radtour mit Bovi entlang der „Pusdorfer Waterkant“

Lokal


Foto von: Lara Gambietz

Bei schönstem Spätsommerwetter startete am Samstag dem 27. August 2022 die Fahrradtour der SPD Woltmershausen/Rablinghausen mit unserem Bürgermeister und Präsidenten des Senats Andreas Bovenschulte entlang der Pusdorfer Wasserkante. Besondere Überraschung: Auch unser Altbürgermeister Henning Scherf war mit der von der Partie und lieh seinem Amtsnachfolger noch dazu eines seiner Fahrräder.

 

Auch der frisch gewählte Ortsamtsleiter für Woltmershausen und Neustadt Uwe Martin radelte die Tour durch unseren ihm nun qua Amt anvertrauten Stadtteil mit. Um Punkt 10:00 Uhr ging es mit vielen interessierten Teilnehmer: innen vom Treff­punkt Neustädter Bahnhof durch den Pusdorfer Tunnel mit dem Fahrrad immer entlang der Pusdorfer Waterkant. Haltestationen waren zunächst der Hohentorshafen, der Spiel- und Wassergarten und der Kleingartenverein Rablinghausen. Hier informierte Beiratssprecherin Edith Wangenheim u.a. über den aktuellen Stand der anstehenden Maßnahmen zum Hochwasser- und Deichschutz.

 

Anschließend ging es weiter zu der erst im Frühjahr dieses Jahres eröffneten und ausschließlich mit Globalmitteln des Beirats Woltmershausen finanzierten Boule- Bahn im Weseruferpark. Dort warteten schon etliche Mitglieder des Stadtteilarbeits­kreises Soziales/Ältere Menschen sowie der Pusdorfer Boule-Gruppe und freuten sich ersichtlich sehr über den Besuch, das Interesse an der Arbeit des Arbeitskreises und vor allem über das für alle Besucher: innen des Weseruferparks frei zugängliche, attraktive zusätzliche Freizeitangebot auf der neuen Boule Bahn. Selbstverständlich ließ es sich auch unser Bürgermeister Andreas Bovenschulte hier nicht nehmen, mit der anwesenden Boule-Gruppe des Stadtteilarbeitskreises einige Partien Boule zu spielen und erwies er sich dabei sogar als recht talentiert.

 

Ziel und Abschluss der Fahrradtour war dann der Fähranleger am Lankenauer Höft. Bürgermeister Andreas Bovenschulte zeigte sich sehr erfreut über die informative und interessante Tour, den Austausch mit den Menschen vor Ort und nicht zuletzt die sehr positive Entwicklung, des Stadtteils Woltmershausen/Rablinghausen in den letzten Jahren. Er betonte noch einmal, welch große Freude ihm die Besuche in Woltmershausen bereiten und versprach, auf jeden Fall bald wiederzukommen!

 

Besonders lieben Dank an Lara Gambietz für das tolle Fotoshooting während der Tour und die sehr gelungenen, schönen Bilder.

 

Anja Schiemann,

Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Woltmershausen/Rablinghausen

und Mitglied der Bremischen Bürgerschaft

Edith Wangenheim
Stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende

und Sprecherin des Beirats Woltmershausen/Rablinghausen

 
 

Aktuelle-Artikel

Instagram: spdbremen.woltmershausen 

 

 

WebSozis

07.12.2022 12:32 Ein Jahr Ampel
DEM FORTSCHRITT EINE RICHTUNG GEBEN Saskia Esken, Lars Klingbeil, Ricarda Lang, Omid Nouripour und Christian Lindner Vor einem Jahr haben unsere drei Parteien beschlossen, gemeinsam Verantwortung für unser Land zu übernehmen. Wir haben in dem Bewusstsein, dass uns ein Jahrzehnt mit großen Veränderungen bevorsteht, ein Bündnis geschmiedet, mit dem wir mehr Fortschritt wagen. Denn bei… Ein Jahr Ampel weiterlesen

07.12.2022 11:57 Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk
Seit dem frühen Morgen laufen bundesweit Razzien gegen Reichsbürger und Verschwörungsgläubige, es geht um den Verdacht der Bildung einer terroristischen Vereinigung. Die Spuren der Verdächtigen führen auch in die Sicherheitsbehörden. Dort müssen wir konsequenter gegen Verfassungsfeinde vorgehen, sagt Uli Grötsch. Dank tausender Ermittlerinnen und Ermittler ist heute mit dem größten Anti-Terroreinsatz unserer Geschichte erfolgreich ein… Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk weiterlesen

07.12.2022 11:32 DEUTSCHLAND PACKT DAS
Unser Land steht vor so vielen Krisen wie noch nie. Aber Deutschland packt das. – ganz egal, wie groß die Herausforderungen sind. Mit Zusammenhalt. Und mit sozialer Politik für Dich. WIR MACHEN SOZIALE POLITIK FÜR DICH. Im Bundestagswahlkampf hat die SPD erfolgreich für mehr Respekt geworben. In der Ampel-Koalition haben wir vereinbart, mehr Fortschritt zu… DEUTSCHLAND PACKT DAS weiterlesen

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de